Projekte: Europe 4 U

Arbeit und Umschulung
Frauen
Jugendliche
Menschen mit Behinderung

Europe 4 U bietet die Möglichkeit im Rahmen eines 6-monatigen Kurses ein Praktikum in England oder Spanien zu absolvieren, die Sprachkenntnisse zu verbessern und berufspraktische Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten für die berufliche Zukunft und der Zugang zum Arbeits- oder Ausbildungsmarkt wird gefördert.

Kursablauf

2 1/2 Monate Vorbereitung:

  • Sprachunterricht und Landeskunde
  • verschiedene Trainings

‘2 Monate Auslandsaufenthalt:

  • Sprachunterricht, Auslandspraktikum,
  • begleitendes Kulturprogramm

‘1 1/2 Monate Nachbereitung:

  • Suche nach einer möglichst passgenauen beruflichen Perspektive (ggf. mit Betriebspraktikum)

Das Angebot umfasst:

  • ‘Suche nach geeigneten Betrieben im Ausland
  • passende Unterkunft im Ausland finden
  • ‘Sprachkurse vor und während des Aufenthaltes im Ausland
  • ‘interkulturelle Vorbereitung
  • ‘pädagogische Begleitung im Ausland
  • ‘Kosten für Reise und Unterkunft im Ausland, für Fahrkarten zum Praktikum (im In- und Ausland) und Unterricht werden vom Projekt getragen

Durch ein Auslandspraktikum

  • ‘erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft
  • ‘erweitern Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse
  • ‘erwerben Sie fachliche und soziale Kompetenzen, durch die Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern
  • ‘erlernen Sie neue Arbeitsmethoden und Arbeitstechniken und bringen neue Ideen mit
  • ‘erweitern Sie Ihren Horizont, gewinnen mehr Selbstvertrauen und beweisen, dass Sie mit neuen Herausforderungen zurechtkommen.
Alles im Ausland neu Erlernte kann durch den Europass zertifiziert werden.

Das Projekt „Europe 4 U“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration durch Austausch (IdA) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

    

Kurzüberblick
  • Kurzbeschreibung:

    Begleitetes Auslandspraktikum in England oder Spanien: Neues auspronieren - Sprache lernen oder verbessern - neue Eerfahrungen sammeln

  • Standorte: Marburg, Gießen, Wetzlar
  • Laufzeit: 01.08.15 bis 31.07.18
  • Zielgruppe:

    Menschen von 18 bis 35 Jahren ohne Beschäftigungsverhältnis mit und ohne Ausbildung, Alleinerziehende, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

  • Finanzierung/Kostenträger:

    Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Europäischen Sozialfonds

  • Teilnahmevoraussetzungen:

    Arbeitssuchend, ohne Beschäftigung und aus den Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Waldeck-Frankenberg, Gießen.

So finden Sie uns
Arbeit und Bildung e.V. - Haupthaus
Krummbogen 3
35039 Marburg
Kontakt
Medien